„Disruption“ beim World Economic Forum in Davos.

„Disruption“ beim World Economic Forum in Davos.

Was lange Zeit als verpönt galt – das konsequente Querdenken in der modernen Kunst – wird heute von der Wirtschaft als die treibende Kraft im Innovationsprozess entdeckt. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, die Kunst in die Schulen zu tragen und das Denken in neue Bahnen zu lenken, die ausgetretenen Pfade zu verlassen und dies nicht als Gefahr, sondern als Chance zu begreifen! Please like &...
Jede Medaille hat auch eine zweite Seite …

Jede Medaille hat auch eine zweite Seite …

Im Zuge des Projekts „Von Süden nach Morgen“, streben wir nach Veränderung und Innovation. Wir sollten dabei aber immer auch bedenken, welche Folgen unsere Handlungen haben könnten. Die Besinnung auf das Wesentliche ist etwas, das in unserer Welt weitgehend abgeschafft erscheint. Umso erfreulicher ist es , wenn dann gerade in einem Branchenblatt der Werbeindustrie kritische Töne auftauchen – dort, wo man es am wenigsten vermuten würde: http://www.horizont.at/home/detail/das-grosse-augenreiben.html Please like &...